Schnellkurs Deutsch für die Logistik-Branche & Speditionen A2+/B1

Deutsch als Fremdsprache A2+/B1 für den Warentransport

Kursbeschreibung

Ob im Büro, im Lager oder auf dem Transport-Fahrzeug, ob für den sicheren Güter-Transport oder deren korrekten Kennzeichnung, die logistische Herausforderung in Lagerhalle oder die Speditionsverwaltung: Deutschkenntnisse mit Kundschaft und Kollegschaft ist ein Muss, um sich verständlich zu machen, auszudrücken und geschäftliche Service-Fehler zu vermeiden.

Im Kurs inkludiert sind Aussprache-Einheiten im modernen LcL-Sprachlabor, in dem Sie Lautung, Intonation und Melodie differenziert einüben und sich dabei von Ihrer Lehrkraft an der Sprachmaschine, aber individuell geleitet ausbessern lassen können. Im Vordergrund Rollenspiele: Problemlösung und Verhandlung aus der Speditionswelt, Mitarbeiter- und Kundengespräche durchführen, Beschwerdemanagement.

Der hier genannte Schnellkurs Deutsch als Fremdsprache für die Logistik-Branche bereitet zahlreiche darin repräsentierte Berufsrichtungen in Deutsch als Fremdsprache auf der Mittelstufe zur erfolgreichen Job-Kommunikation im Innen- wie Außendienst vor. Neben der Wiederholung von deutschsprachiger Grammatik, Rechtschreibung und Satzbau, erlernen Sie Vokabular und Stilmittel, die Ihnen mündlich wie auch schriftlich den Dialog mit ihren Versandpartnerschaften erleichtern.

Das vorliegende Deutschtraining für die Logistik-Branche und deren Subunternehmen versorgt Sie mir allen Sprachinhalten aus deutscher Sprache, die Sie für Ihren beruflichen Alltag im Transportwesen brauchen.

Branchenspezifisches Logistik-Deutsch in einem Zug

Berufsprofile, typische Tätigkeiten und Abläufe in der Logistikbranche erläutern
Speditionsvokabular, LKW und Ladungen finden & avisieren, CMR-Frachtbriefe anfordern, Verspätungen anmelden, usw.
Sich zu Bestands-, Bevorratungs- und Bereitstellungslogistik äußern
Transport, Kennzeichnungssymbolik und Handhabung von Gütern verstehen und schildern
Containertypen, Maße und Beladung verwalten, Lager- und Aufbewahrungsprozesse beschreiben
Dokumentation für den Außenhandel richtig interpretieren und selbst verfassen
Schnittstelle Business Communication, Verrechnung und Interkulturelles
Inkl. realitätsgetreues Kommunikationstraining und Phonetik-Übung im LcL-Sprachlabor

Verfügbare Kurstermine

ID: 20495

Buchung offen

Schnellkurs Deutsch für die Logistik-Branche & Speditionen A2+/B1

01.07.202426.07.2024

Ort:

Am LcL-Institut | Online-Teilnahme möglich

Spittelberggasse 22, 1070 Wien

Stundenplan:

Montag, Mittwoch und Freitag | Sie wählen: 14:45-16:45 oder 18:00-20:00

Kurspreis:

320 EUR

ID: 20494

Buchung offen

Schnellkurs Deutsch für die Logistik-Branche & Speditionen A2+/B1

05.08.202430.08.2024

Ort:

Am LcL-Institut | Online-Teilnahme möglich

Spittelberggasse 22, 1070 Wien

Stundenplan:

Montag, Mittwoch und Freitag | Sie wählen: 14:45-16:45 oder 18:00-20:00

Kurspreis:

320 EUR

ID: 20496

Buchung offen

Schnellkurs Deutsch für die Logistik-Branche & Speditionen A2+/B1

02.09.202427.09.2024

Ort:

Am LcL-Institut | Online-Teilnahme möglich

Spittelberggasse 22, 1070 Wien

Stundenplan:

Montag, Mittwoch und Freitag | Sie wählen: 14:45-16:45 oder 18:00-20:00

Kurspreis:

320 EUR

In 4 Schritten zum Kurs

01

Sie buchen

Sie wählen Ihren gewünschten Sprachkurs aus und melden sich an.

02

Wir organisieren

Wir organisieren Ihren Kurs und senden Ihnen die Rechnung.

03

Sie zahlen

Sie wählen die gewünschte Zahlungsmethode aus und bezahlen den Kursbeitrag.

04

Wir bestätigen

Wir senden Ihnen die Buchungsbestätigung per E-Mail, sobald wir die Zahlung erhalten.

Wissen Sie noch nicht, welcher Sprachkurs zu Ihnen passt?