Latein – Vorbereitung auf die Matura oder Ergänzungsprüfung

Was Sie für Ihre Lateinprüfung üben

Latein – Prüfungsvorbereitung

Wenn Sie an der österreichischen Universität ein Studienfach aus beispielsweise den Humanwissenschaften bzw. Rechtswissenschaft, Medizin, Sprachwissenschaft oder Geschichte studieren möchten, brauchen Sie anerkannte Lateinkenntnisse. Haben Sie keine Latein-Matura abgelegt, haben Sie die Möglichkeit, bei Studienaufnahme vor Anbruch des 2. Semester Ihr Latinum als Latein-Ergänzungsprüfung nachzuholen Der hier vorliegende Lateinkurs vermittelt die prüfungsrelevanten Sprachinhalte in Lateinisch für entweder Schule, Studium und Beruf. In 16 Wochen mit 64 klar aufgebauten Latein-Lerneinheiten erwerben Sie die Sprachfertigkeiten in lateinischer Sprache (außer medizinischer Fachtermini), die Sie für das Bestehen Ihrer schriftlichen und mündlichen Lateinprüfung brauchen.

Latein – Sprachkursinhalte und -Prüfungstraining

Lateinische Formenlehre und Syntax sowie Grundwortschatz nach Lehrbuch
Einfache lateinische Originaltexte ins Deutsche übersetzen
Ausgewählte relevante Passagen der römischen Geschichte, Kulturgeschichte und Mythologie

Verfügbare Kurstermine

In 4 Schritten zum Kurs

01

Sie buchen

Sie wählen Ihren gewünschten Sprachkurs aus und melden sich an.

02

Wir organisieren

Wir organisieren Ihren Kurs und senden Ihnen die Rechnung.

03

Sie zahlen

Sie wählen die gewünschte Zahlungsmethode aus und bezahlen den Kursbeitrag.

04

Wir bestätigen

Wir senden Ihnen die Buchungsbestätigung per E-Mail, sobald wir die Zahlung erhalten.

Wissen Sie noch nicht, welcher Sprachkurs zu Ihnen passt?